So sieht Florian Fehring aus

Über mich

Ich wurde 1981 in Höxter geboren. Nach meiner Ausbildung und fünf Jahren Arbeit im Behördensektor nahm ich ein Informatikstudium in Hannover auf. Nun bin ich wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Informatik in Minden. Neben der alltäglichen Suche nach neue Lösungswegen für die Probleme, die man ohne Computer nicht hätte, schreibe ich Prosa und Lyrik. Hauptsächlich in den Bereichen Science-Fiction und Fantasy tätig, darf jedoch auch nie der Blick über den Weltenrand fehlen. Eng mit der Fantasy verbunden schreibe ich auch Kindergeschichten, nicht nur für meine beiden Kinder. Schreiben ist für mich eine Möglichkeit, in fremde Welten einzutauchen, zu überlegen, wie die Welt aussehen würde, wenn das ein oder andere anders wäre und wohin die Reise der Menschen noch führen kann. Von nachdenklichen und ernsten Texten über quer Gedachtes bis zu Parodien fächert sich das Spektrum meiner Ideen.
Darüber hinaus beschäftige ich mich mit vielen weiteren Elementen, die man in die Erzählung einer Geschichte einbauen kann, so auch mit Musik und Grafik. Ich schreibe Musiktexte und entwerfe Cover für Geschichten und Plakate für Veranstaltungen.
Neben der Veröffentlichung von Kurzgeschichten in Anthologien bin ich in der Lesebühne Minden aktiv, die regelmäßig Lesungen, auch zusammen mit Künstlern anderer Kunstgattungen, für Autoren organisiert.



Bibliographie

Hier findest du meine bisherigen Veröffentlichungen in (gedruckter) Buchform:

„Von Liebe geschlagen, mit Blindheit getragen“
in Einen Rosengarten versprach ich nie: Eine Dokumentation des Bundesamtes für magische Wesen zu interspezifischen Balz- und Paarungsritualen (Arbeitsberichte des Bundesamtes für magische Wesen) (2018, Anthologie), ISBN-13: 9783963500015
bei Amazon
„Unsichtbare sehen mehr“
in: Tarnkappengeschichten (2013, Anthologie), ISBN-13: 9783944284026
bei Amazon bei Booklooker bestellen
„Tag der Endlosigkeit“
in: Du und wir – Kurzgeschichten und Gedichte (2008, Anthologie), ISBN 978-3-940212-32-0
bei Amazon bei Booklooker bestellen
„Supernova“
in: Du und wir – Kurzgeschichten und Gedichte (2008, Anthologie), ISBN 978-3-940212-32-0
„Der Schatten der Sterne“ (alte Fassung)
in: Du und wir – Kurzgeschichten und Gedichte (2008, Anthologie), ISBN 978-3-940212-32-0